Andrews Advent-Grundschule


Das sind Wir

Wie eine große Familie: 4.500 Schulen weltweit.

Aus dem Advent-Kindergarten in "ihre" Grundschule wollten immer mehr Vorschulkinder. 1996 war es soweit:

Die erste Advent-Grundschule in Solingen startete in ihr erstes Schuljahr. Ganzheitliche Ausbildung der körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte ist das gemeinsame Ziel aller 4.500 Advent-Grundschulen weltweit. Hier lernen die Kinder die Welt kennen: lachen, spielen, laufen, schreiben, rechnen, malen und musizieren.
Als "staatlich genehmigte Ersatzgrundschule" ist die Andrews Advent-Grundschule die private Alternative zur Regelgrundschule - mit kleinen Klassen und persönlicher Atmosphäre. Unterrichtet wird nach den Lehrplänen für Grundschulen des Landes NRW, so dass der Besuch weiterführender öffentlicher Schulen problemlos möglich ist.
Träger der Andrews Advent-Grundschule sind die Siebenten-Tags-Adventisten, eine protestantische Freikirche mit mehr als zehn Millionen Mitgliedern in über 200 Ländern der Erde. Die Schule ist christlich ausgerichtet, der Unterricht erfolgt überkonfessionell.